No more hiding-places

Archiv

Ok, ein herzliches Hallo! aus Frankreich...
Wie ihr seht bin ich heil angekommen und habe sogar den franzoesischen Kaese ueberlebt... ;-)
Naja, hier ist noch nicht viel passiert, ich hab ja auch morgen erst meinen ersten Schultag... Fuer die Schule in Deutschland kann ich auch noch nicht so wirklich was machen, weil das Paket mit den Buechern und Heften noch nicht angekommen ist... Tja, was soll ich sonst noch schreiben? Chiz? ist ein kleines Kuhkaff (und wenn ich das schon schreibe, dann ist es das wirklich!) Irgendwie erinnert mich das alles an Kroatien, mit den Stronleitungen, die von Baum zu Baum haengen, den uralten Haeusern etc. (Wundert euch nicht ueber diue fehlenden Umlaute, immerhin schreibe ich ueber eine franzoesische AZERT-Tastatur...)
Naja, ich werd jetzt nochmal ein bisschen surfen...
Also bis dann, GBU
Tin(a)

1 Kommentar 2.9.04 11:34, kommentieren

Hallihallo, heute war ja mein erster Schultag und ich kann nur sagne, dass es nicht so streng und anstrengend ist, wie viel immer denken... ich hab sogar weniger Unterricht als in Deutschmand... das Essen in der Kantine war zwar ein wenig eklig (blutiges Rindfleisch, da steh ich nun wirklich nicht drauf...) Aber ansonsten...
Gestern hatte ich uebrigens das Glueck it einem waschechten Englaender zu diskutieren, und iihr koennt euch nicht vorstellen, wie sehr mir das gefallen hat... Naja, auch wenn ich zwischendurch echt verwirrt war und mit meinen franz. Gasteltern Englisch reden wollte... Aber es lauft; es laeuft... Inzischen versteh ich die Leute schon viel besser hier, auch wenn mir ein Lehrer in der Schule echt zu schaffen macht... Naja, wir wollen jetzt Matrix gucken (auf Franzozsisch natuerlich...)
Also, bis dann?
Tina

3 Kommentare 3.9.04 20:57, kommentieren

Bonjour...
Ihr merkt, langsam werd ich zum Franzosen...
Also, heute war ich ja, wie es sich gehoert, in der Schule... Die erste Stunde war frei, die zweite hatte ich Fran?ais Litterature mit einem echt komischen Vogel, M. Touround.
Dann Anglais Renforc? (Soll heissen zusaetzliche Englischstunden, also insgesamt 7 h die Woche...) und dann wieder eine Freistunde... Und dann kam das mit Abstand ekligste, was ich in der letzten Zeit gesehen habe... Das Mittagessen in der Kantine! Also; hier die Beweisliste des Horrors:
-ungewuerzter, zerkochter Fisch
-alter Salat
-Und last but not least, SPINAT (ihr wisst schon diesen ekligen aus ganzen Blaettern...)
Das ganze sah echt aus wie schon mal gegessen und ich frage mich echt, ob die sone Umfrage gemacht haben, ?was moegt ihr am wenigsten?? und das haben sie dann gekocht...
Naja ich konnte mich zum Glueck an einm Broetchen und einem Apfel ?satt? essen...
Dann kam wieder eine Stunde Franze und danach Mathe... Wir machen Prozentrechnung...
Dann zwei Stunden Sport... Weil auf dem Stundenplan ?Schwimmbad? stand, habe ich mir natuerlich Schwimmsachen mitgenommen... und was haben wir gemacht und werden wir bis Oktober machen? Handball! Ich war ja sooooo begeistert... Naja; also musste ich in Jeans und meinem T-Shirt Sport machen... Uebringens, ich bin fast die Beste da in der Klasse (Wer weiss, wie ich Handball spielen kann, staunt grade...)
Naja, als wir dann um 18.40 Uhr zu Hause ankamen, stank es im ganzen Haus nach Gas... Die Mutter hatte vergessen, das Gas am Herd zuzudrehen... Also, keine Elektrizitaet fuer einige Zeit...
Naja, jetzt sitze ich hier und schreibe und werde die ganze Zeit schon von Anne-Lise kleinem Bruder genrvt... Der will mir gleich zeigen, wie man in Frakreich schoen legal CounterStrike spielen kann... Achja, ich habe uebrigens herausgefunden, dass Matrix in Frankreich FSK ab 10 hat.... Ab 10!!!!!!!!!!
Naja, mit dieser Erkenntnis hoer ich jetzt auf...
Bis denne, GBU,
Tin(a)

5 Kommentare 6.9.04 19:53, kommentieren

Hallihallo und liebe Gr?sse aus Frankreich...
Ich weiss, ich habe hier schon ewig nichts mehr geschrieben, aber, naja, ich komme jeden Tag ausser Mittwoch erst um 19 uhr aus der Schule, da hab ich dann keine Lust mehr, was zu schreiben...
Also, was ist so los gewesen die letzte Zeit...
Am Wochenende, genauer gesagt am Samstag, waren wir im Grnd Parc... Das ist so was ?hnliches wie die Karl-May-Spiele in Segeberg, wer die kennt... Es gab in diesem Park also verschiedene Spektakel ?ber verschieden Zeitepochen, wie zum Beispiel das alte Rom, oder die Wikinger... Und die Epochen wurden einem dann durch Schauspieler und deren Geschichten nahe gebracht... Ich fand es echt sch?n, auch wenn nat?rlich historisch gesehen nicht alles korrekt war, aber was solls...
Wenn ihr demn?chst in der Bild folgende ?berschrift findet "juunge Deutsch stirbt in franz?sischer Schule vor Langeweile", dann war das bestimmt ich... Denn, was soll ich sagen... In Englisch ist mirlangweilig, weil des einfach Babykram ist, was wir machen... In Mathe, Bio, Geschichte machen wir Sachen, die ich in der 7. Klasse hatte (ist ja nicht schlecht, dass ich alles verstehe, aber es ist trotzdem langweilig) und last but not least, Franz?sisch... Da sich meine Kenntnisse ?ber Victor Hugo und Charles Baudelaire in absolut ?berschaubaren Grenzen halten, ist es halt schwierig f?r mich dem Ganzen zu folgen... Trotzdem verstehe ich jetzt schon die wichtigsten Sachen, aber es ?ndert nichts daran, dass mir langweilig ist...
Naja, aber ich passe trotzdem immer fleissig auf, was hab ich auch schon f?r eine Wahl...
Ich habe auch schon ein paar Leute krnnrn gelernt, mit denen ich mich dann unterhalte, aber Anne-Lise Freunde m?gen mich nicht so wirklich, von denen werd ich ignoriert... aber das Nichtm?gen beruht eindeutig auf Gegenseitigkeit... Ich weiss nicht, ich glaub einfach, die wollen mit mir nichts zu tun haben...
Ansonsten? Das Haus meiner Familie in Deutschland k?nnte man zur Zeit auch als das "H?tel d\'Invalides" bezeichnen ;-)
Und hier in F erholen sich alle von der Erk?ltung, die ich aus Deutschland mitgebracht habe...
Achja, heute habe ich dann meinen ersten Vokabeltest in Englisch geschrieben, nur leider heiss es vom Franz?sischen ins Englische... Gl?cklicherweise habe ich einen Extrazettel bekommen, so konnte ich doch mein Wissen kundtun (Hahaha, der war gut!) Nee, mal schaun...
So, das war erstmal wieder ne ganze Menge...
Bis denne, GBU
Tin(a)

1 Kommentar 15.9.04 14:11, kommentieren

Halli Hallo aus Frankreich!
Endlich ist die Schulwoche vorbei!!! Und jetzt am Wochenende werd ich wohl wieder f?r die deutsche Schule reinklotzen m?ssen... Naja, aber dank der Unterst?tzung von ockelz (Danke noch mal!) klappt das ja auch...
Gestern ist ein Paket angekommen, von meiner Tante! (Danke, danke, danke, danke!!!!!!!!) Ich hab mich riesig dr?ber gefreut, vor allem ?ber das T-Shirt! Da steht drauf "I like my family, my cat and my dog... and Kr." (<- das Kaff in dem ich wohne).
Morgen werde ich mit den Phillips, ein englisches Ehepaar von nebenan, und mit Anne-Lise zu einem englischsprachigen Gottesdienst gehen... Anglikanisch nat?rlich, aber ich denke, das wird sehr interessant...
Was ist dnen noch so passiert diese Woche? In Englisch machen wier grade die Steigerund der Adjektive (ja, ich weiss),
und da hat Monsieur Lequlerc (sprich "Lekl?r") doch diesen tollen Beispielsatz an die Tafel geschrieben:
"Bush is the most intelligent president in the world"
(-> Bush ist der schlauste Pr?sident der Welt)
War nat?rlich nicht ernst gemeint... ;-)
Monsieur Touroude (sprich: "Turud") lief die letzten Tage mit sonem T-Shirt mit ganz vielen Insekten drauf rum. ausserdem stand da draus "INSECTS WE TRUST" Fand ich cool ;-)
Gestern heben wir in Latein einen Test geschrieben ?ber Pronomen wie is,ea,id... Da ich das schon in D gemacht habe, hab ich denn auch 19 von 20 Pkten gehabt... Danach haben wir zwei uralte Kirchen besichtigt, damit "Tina Melle (die Stadt, wo meine Schule ist) ein bisschen besser kenne lernt... War sehr interessant...
So, des w?rs erstmal wieder...
Nochmal vielen Dank an Susi f?r das tollte Paket!
Bis denne, GBU,
tin(a)

4 Kommentare 18.9.04 11:56, kommentieren