No more hiding-places

It's been a long road...

Endlich habe ich meinen Führerschein und mache schon fleißig deutsche Straßen unsicher. Das nur so als kleine Warnung vorne weg ;o)

Mir geht es so lala, streckenweise sehr gut, streckenweise bin ich traurig, aber das ist wohl immer so. In der Schule plätschert alles so vor sich hin, die ersten Klausuren werden nächste Woche geschrieben (Montag: Französisch, Mittwoch: Wirtschaft-Politik). Bisher hab ich Bio und Mathe wiederbekommen, einmal 11 Punkte und einmal 9, also ne 2 und ne 3+. Damit bin ich sehr zufrieden, muss ich sagen... wer hätte gedacht, dass ich auf die letzten Meter noch ein richtiger Nawi-Freak werde ;o)...
Heute um 21 h steht Voltaire im Molotw, Hamburg auf der Bühne. Darauf freue ich mich sehr, denn Voltaire sind echt klasse... sowas wie die deutsche Antwort auf Coldplay, wenn man so will... Wünscht mir auf jeden Fall Glück, denn für abends ist in Hamburg eine Sturmflut angekündigt und das Molotow liegt jetzt nicht sooo weit vom Ufer weg^^

Desweiteren habe ich ebay für mich entdeckt. Nach der string'n base-Platte "EXP" habe ich mir in der zweiten Auktion Karten für Kurt Krömer am 8.11. im Hamburger Schauspielhaus ersteigert *freu* Es kommt noch besser: Es sind Karten für die erste Reihe *doppelfreu* Wie ich Krishan schon sagte:
"Wenn wir Glück haben, werden wir beleidigt und bespuckt!" *g*

Das war's erstmal von meiner Seite, man sieht sich, nech?
Gottes Segen,
Tina

1 Kommentar 1.11.06 12:48, kommentieren

Warum ich nicht schreiben mag...

POL-IZ: Borsfleth/Am Altendeich: Tödlicher Verkehrsunfall

13.10.2006 - 10:37 Uhr
Kreis Steinburg (ots) - Gestern, gegen 19.45 Uhr, verunglückte ein
19-jähriger Wewelsflether tödlich. Er befuhr mit seinem Pkw die B 5
aus Richtung Glückstadt kommend in Richtung Störsperrwerk. Aus bisher
ungeklärter Ursache geriet er mit dem Fahrzeug rechts von der
Fahrbahn ab, durchfuhr einen kleinen Graben und prallte gegen einen
Baum.
Der Mann erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen. Am Auto
entstand Totalschaden.
Ein Unfallsachverständiger der DEKRA ist in die Unfall-Ermittlungen
mit einbezogen worden.

(http://www.presseportal.de/polizeipresse/p_story.htx?nr=885958&firmaid=52209&keygroup=)


Die reden da von Henning, einem Bekannten von mir... Und es ist immer noch schwer zu glaben, dass man für jedes "er", jedes "der 19-Jährige" seinen Namen einsetzen kann...

Gottes Segen,
Tina

17.10.06 23:49, kommentieren

Oh yeah

Ich finde den Tag der deutschen Einheit herrlich. Ok, is nett, wir sind alle wieder zusammen, haben uns ganz doll lieb und freuen uns. Aber am herrlichsten ist doch eigentlich, dass man frei hat ;o)
Dementsprechend nutze ich die Zeit um zu schlafen, zu chillen und für Mathe zu lernen *seufz*
Achja, und zum Kurt Krömer gucken, ganz klar *grien*

Euch ne gute Nacht und Gottes Segen,

Tina

1 Kommentar 2.10.06 23:58, kommentieren

´"Fußball ist unser Leben..." naja, oder auch nicht^^

lol
Wie ich in die Fußball-Schulmannschaft gekommen bin, lässt sich nur als zufällig bezeichnen. Die Mädchen, die wirklich Fußball spielen können, hatten keine Zeit und dementsprechend fand ich mich heute im Itzehoer Stadion wieder. Ja, sehr amüsant das ganze, zumal wir das eine oder andere Bierchen mitgeschleppt hatten- ja, und unseren deluxe Grill nicht zu vergessen (ok, zugegeben, ich hab kein Bier getrunken, aber ich mags auch nicht, also, was solls^^).
Naja, wir also mit null Erwartungen hingefahren und trotzdem die Vorrunde überstanden. Letztendlich wurden wir 6. von 10 Mannschaften. Durchaus ein akzeptables Ergebnis, wie ich finde ;o)

Ja, ansonsten is nicht allzuviel los, die ersten Klausuren werden nächste Woche geschrieben und Konzerte stehen in naher Zukunft auch nicht an...
STOPP
Falsch, morgen spielt Xavier Naidoo in Bremen und zum Geburtstag bekam ich eine Karte dafür geschenkt. Ergo tuckel ich morgen mit Kathrin und Krishan nach Bremen. Gepennt wird bei Kathrins Vater, am Sonntag solls nochmal ins Universum gehen und abends dann zurück. Ein randvolles We also, wenn man bedenkt, dass ich heut abend auch noch Babysitten muss *räusper* darf ;o)

Euch noch ein schönes we und Gottes Segen,
Tina

22.9.06 15:34, kommentieren

"Mucho Hallo"

Mucho Hallo an alle,

nachdem ich in der vergangenen Woche so ziemlich jedem damit auf die Nerven gegangen bin, dass ich am Freitag nach HH-Horn fahre, um dort den bösen Fall zu sehen, wars nun gestern endlich (endlich, endlich) so weit. Noch ein paar Tage länger und ich hätte wohl die längste Zeit verständinsvolle, geduldige Freunde gehabt ;-)

Nu, was soll ich sagen? Es war genau das, was ich mir erhofft habe und ich hatte sehr amüsante, sehr geile, sehr böse anderthalb Stunden. Zu den Klängen von Surfing Bird hieß es dann nur leider aufbrechen, weil wir den letzten Zug nach Hause erwischen mussten. Schade eigentlich, denn auf das Grande Finale freut man sich ja schon irgendwie wie ein kleines Kind ;oP

Spätestens im Dezember gibts dann ein böses Wiedersehen mit den bösen Burschen, beim Radiokonzert im Molotow. Dann mit Anreise via Auto und dem Grande Finale... Naja, und vllt ist ein kleines Gespräch mit den Herren Böse auch noch drin ;-)



Ein schönes WE allerseits und Gottes Segen,
Tina

1 Kommentar 10.9.06 13:29, kommentieren